Okay, wow. Schon wieder Advent? Schon wieder ein Jahr vorbei?
Schon bald beginnt sie wieder, diese wundersame Zeit vor Weihnachten.
Voller Bilder und Dingen, die man tun möchte: Kekse backen, Glühwein trinken, „Der kleine Lord“ gucken – aber vor allem: anderen eine Freude bereiten.
Mal wieder Zeit füreinander haben. Kleinere Geschenke verpacken. Für andere da sein.
Achtsam sein. Da sein, wo ich gebraucht werde.

Einer, der dies gelebt hat wie kein Zweiter ist Nikolaus. Voller guter Ideen und mutig hat er sich für viele eingesetzt.
Lasst uns ein wenig so sein wie Nikolaus.

Das Bonifatiuswerk möchte dich und euch dabei finanziell unterstützen.
Und wir euch mit der Beantragung der Förderung.
Schafft gemeinsam Orte guter Taten. Werdet kreativ und schaut, wo ihr bei euch vor Ort anpacken könnt.


Meldet eure Aktion bis zum 14.11.21 bei Johanna an.

Weitere Informationen erhältst du beim hier beim Bonifatiuswerk.

Wir freuen uns auf eure Ideen!

Wir laden Dich ganz herzlich zum diesjährigen Auszeitwochenende vom 10.12- 12.12.2021 nach Kloster Brunnen ein.

Das Auszeitwochenende – ein Wochenende, in dem Ruhe, Entspannung und Besinnung den Mittelpunkt bilden sollen, um so wirklich zu einer Auszeit mitten im diesjährigen Advent zu werden.

Zur Anmeldung gelangst Du HIER.

Und als er sah, dass sie ihm folgten, sagte er zu ihnen: Was sucht ihr? – Joh 1,38

Eine große Frage. Was suchst du eigentlich? Ich meine nicht jetzt gerade, sondern im Leben. Du machst dein Leben fest an Werten, die du leben willst. An Zielen, die du erreichen willst. An Träumen, die du Leben willst. An Ideale, Visionen und Ideen, die du verwirklichen willst. Alles gerade etwas weit weg? Ja, das mag sein. Ich, Martin, habe aber für mich erfahren: der Weg zu deinen Antworten lohnt sich – denn er wird dich weiter zu dir selbst führen. Darum nun einmal konkret: Was genau suchst du?

Das Spice ist ein Ort, an dem wir uns gemeinsam auf diese Suche begeben. Analog und digital stellen wir diese Frage und weitere Fragen, um uns gemeinsam auf den Weg zu machen und Antworten zu finden. Weitere Informationen zum Spice und zu Veranstaltungen findest du bei Instagram: spice_bielefeld. Bei Fragen oder für weitere Informationen kannst du dich jederzeit bei Martin melden.

Sinn?Los! 🎯
Ein Wochenende raus aus dem Alltag. Schenk dir doch zum Beginn des Jahres ein paar Tage Zeit für dich! Was ist dir wichtig in 2023? Wohin geht deine Reise? 🏕️
Wie gewohnt warten kreative Angebote auf dich, aber auch die Möglichkeit zum Austausch und zum Abschalten. Dieses Mal sind wir im schönen ehemaligen Franziskanerkloster in Wiedenbrück zu Gast. Der perfekte Ort für deine Pause!
Wann ⏰: 13.01.-15.01.23
Wo ⛪️: ehemaliges Franziskanerkloser, Wiedenbrück
Kosten 💸 in der Staffelung des Solidaritäts-Beitrags:
20€ pro Person
25€ pro Person
30€ pro Person

Du hast Interesse? Meld dich zum 19.12. an. Wie? Ganz einfach: folg dem Link in unserer Bio. 👆🏼
...

Wozu?Warten
Wozu warten wir eigentlich? Und worauf? Wie schwer fällt uns das Warten und warum ist das eigentlich so? Was hat es mit dieser merkwürdigen Zeit des Wartens – dem Advent – am Ende des Jahres auf sich? Was bedeutet das Warten im Advent eigentlich für mein Leben? Was kann Weihnachten für mich bedeuten? Lasst uns – jede*r für sich und doch gemeinsam – in diesem Advent 2022 einmal ganz konkret auf diese Fragen schauen. Digital begleitet durch alltagstaugliche Impulse.

Du erhältst jeden Sonntag eine Mail mit kleinen Impulsen für jeden Tag in der Woche. Diese brauchen weder viel Zeit, noch Vorbereitung oder Vorerfahrung. Sie wollen dir einfach helfen, achtsam auf deine Zeit zu schauen und dich motivieren, dir einmal bewusst eine Pause in der sonst eher stressigen Vorweihnachtszeit zu nehmen. Jede*r für sich und doch gemeinsam: an den Sonntagen (27.11., 04.12., 11.12., 18.12.) treffen wir uns um 19:00 Uhr digital, um über die Woche zu sprechen. Aber auch, um uns gemeinsam auf den Advent einzustimmen.

Außerdem wird es in diesem Jahr zum ersten Mal einen Gottesdienst an Heiligabend, bewusst für junge Menschen, geben. Zusammen mit dem Pastoralen Raum Brakeler Land und dem Dekanat Höxter feiern wir (analog) gemeinsam in der Kapuzinerkirche in Brakel Weihnachten. Hierzu schon einmal eine herzliche Einladung! Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben 😊 Alle Teilnehmenden von Wozu?Warten sind natürlich herzlich eingeladen.

Du hast Lust, bei diesem etwas anderen Adventsprogramm mitzumachen? Mega! Dann meld dich doch direkt an. Schreib Martin eine Mail unter martin.schwentker@kjg-paderborn.de.

Alle weiteren Informationen erhältst du nach deiner Anmeldung vor dem 1. Advent von Martin.
Wir freuen uns auf den gemeinsamen Advent mit dir!
...

Jugendgottesdienst am Pfingstfest BeGEISTerung 🔥

Herzliche Einladung an alle Kurzentschlossenen, zum Abschlussgottesdienst von BeGEISTerung um 18:00 Uhr am Pfingstsonntag, 05.06.22, im Zirkuszelt der K.O.T. Wenden vorbeizuschauen!
Dich erwartet ein Gottesdienst von jungen Menschen für junge Menschen.
Die Band von TABOR wird uns dabei begleiten. Im Anschluss darf gerne noch am Lagerfeuer gemeinsam Zeit verbracht werden 🔥
Ort:
K.O.T Wenden
Hauptstraße 95a
57482 Wenden

#pfingsten #gottesdienst #jugendgottesdienst #🔥🔥🔥 #heiligergeist #kirche #gemeinschaftfeiern
...

Jan, aka 'Steini', studiert Sport und Erdkunde auf Lehramt in Marburg ⚽🏃🏻 Er erzählt Dir heute von seiner Begeisterung am Sport - von seiner Begeisterung an den vielfältigen Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen beim Sport. Er lädt Dich ein, am kommenden Sonntag zum Pfingstfest BeGEISTerung in die K.O.T Wenden zu kommen! Lass uns gemeinsam über unsere Begeisterung ins Gespräch kommen, uns neu begeistern lassen.

Melde Dich noch heute über den Link in unserer Bio an und sei dabei! 🔥

#sport #begeistertamsport #begeistertanbegegnung #kotwenden #pfingsten #begeisterung #🔥🔥🔥
...

Und ein weiterer Workshop für ‚BeGEISTerung‘:
Carolin Sieler ist Lehrerin. Auf dem Jakobsweg hat sie gelernt: Das Leben ist ein Abenteuer 🏕️ Und ein Abenteuer kann an Grenzen bringen und zur Gewohnheit werden, Neues und Altes hervorbringen, gefährlich und auch unerwartet öde sein und beGEISTern 🤩 Carolin möchte dir einen kleinen Blick in ihr Leben geben und gemeinsam mit dir auf deine Abenteuer im Leben schauen. Denn: Das Abenteuer gehört zum Leben dazu – gelegentlich bricht es einfach so herein. So war es bei ihr auch: "Denn eines Tages habe ich ein Buch gekauft und saß vier Tage später im Flugzeug..."
Du möchtest gern einmal mit Carolin über das Abenteuer im Leben sprechen? Von ihr hören, wie es war, durch Eis und Schnee nach Santiago de Compostela zu laufen? 🥾 Wie sie sich dabei gefühlt hat? Was sie dabei über das Abenteuer und das Leben gelernt hat? Dann meld dich noch heute für das Pfingstfest 'BeGEISTerung' an 🔥
Alle relevanten Informationen und den Link zur Anmeldung findest du in der Bio.

Bild: Auf dem Jakobsweg, Carolin Sieler

#leben #abenteuer #wandern #camino #begeisterung #pfingsten #wenden
...

Und ein weiterer Workshop für ‚BeGEISTerung‘:
Tobias Schulte ist Redakteur bei YouPax. Durch seine Begleitung junger Menschen und durch eigene Erfahrung weiß er, wie es ist, vor Herausforderungen zu stehen. „Challenge? Accepted!💪🏻🔥
Wie es ist, vor Herausforderungen im Leben zu stehen - und daran zu wachsen“ heißt sein Workshop, bei dem du Zeit findest, dich deinen Herausforderungen zu stellen.
Du hast Lust, dich einmal diesem Thema zu stellen? Wie kann ich damit umgehen? Wie mich in Herausforderungen dennoch begeistern? Dann meld dich noch heute für das Pfingstfest 'BeGEISTerung' an 🔥 Alle relevanten Informationen und den Link zur Anmeldung findest du in der Bio.

Bild: Tobias Schulte, YouPax

#youpax #challenge #accepted #begeisterung #pfingsten #wenden #erzbistumpaderborn
...

Heute stellen wir euch einen weiteren Workshop zu BeGEISTerung vor:
Christoph Kinkel ist Gemeindereferent im Pastoralverbund Wendener Land und Clown 🤡 Nicht irgendein Clown – Clown Christopherus will durch seine ganz eigene Art mit Narretei und Firlefanz die Freude und Begeisterung am Glauben erlebbar machen 🥳🤩 „Ein Narr um Christi willen – ein Clown, der für den Herrn brennt“ ist sein Workshop.

Du hast Lust, dich neu und auf andere Art von Christoph an dieser Freude in der Atmosphäre des Zirkus anstecken zu lassen? Dann meld dich noch heute für das Pfingstfest 'BeGEISTerung' an 🔥 Alle relevanten Informationen und den Link zur Anmeldung findest du in der Bio.

Bild: Clown Christopherus von Christoph Kinkel

#clown #begeisterung #freudeamleben #freudeamglauben #heiligergeist #pfingsten #zirkus #wenden #wendenerland
...

Heute erzählt @henrikrem von seiner BeGEISTerung: draußen in der Natur sein - Freunde treffen - Erfahrungen teilen.

Wovon erzählt deine BeGEISTerung? Lass uns drüber sprechen - am 05.06. in Wenden! 🔥🎉🥳
...

Begeistert vom Schreiben📝 – Gefühlen, Gedanken, Ideen, Visionen einen Ausdruck verleihen.
Das ist Evas Begeisterung 🔥💪🏻Was ist deine? Lass es uns gemeinsam herausfinden – am 05.Juni 2022 bei BeGEISTerung in Wenden!
...

BeGEISTerung🔥💪🏻 In diesem Jahr wollen wir zusammen mit TABOR an Pfingsten das feiern, was Spaß macht 🎉 Uns neu begeistern lassen – am Leben, dem Job, dem Glauben. Rund um Zirkuszelt der K.O.T. Wenden wird es am Sonntag, 5. Juni 2022 ab 12:00 Uhr bis abends starke Impulse, begeisternde Workshops, Aktionen, Poetryslams, Musik, eine Jugendmesse und auch eine Feuershow geben.
Du hast auch Bock auf BeGEISTerung? 🥳🔥 Meld dich fix an! Den Link findest du in unserer Bio☺️👆🏼
...

Unsere kommenden Veranstaltungen im Spice:

Sinn?Los! – Ein Wochenende raus 🎯

Ein Wochenende raus aus dem Alltag. Schenk dir doch zum Beginn des Jahres ein paar Tage Zeit für dich! Was ist dir wichtig in 2023? Wohin geht deine Reise? 🏕️
Wie gewohnt warten kreative Angebote auf dich, aber auch die Möglichkeit zum Austausch und zum Abschalten. Dieses Mal sind wir im schönen ehemaligen Franziskanerkloster in Wiedenbrück zu Gast. Der perfekte Ort für deine Pause!

Wann: 13.01.-15.01.23
Wo: ehemaliges Franziskanerkloser, Wiedenbrück
Kosten in der Staffelung des Solidaritäts-Beitrags:

20€ pro Person
25€ pro Person
30€ pro Person

Du hast Interesse? Meld dich zum 19.12. hier an. Eine Info vorab: die Plätze sind leider begrenzt. 


Katholische junge Gemeinde

Grundlage und Fundament für das Handeln der KjGler*innen im Diözesanverband Paderborn ist die Botschaft Jesu Christi. Das heißt konkret, dass im KjG-Diözesanverband Paderborn Glaube und Spiritualität erlebt und gelebt werden.

Die KjG versteht sich als Jugendverband in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Wir möchten hier jungen Christen*innen die Möglichkeit geben, ihren Glauben zeitgemäß zu leben und zu entdecken. In Gruppenstunden, Ferienfreizeiten, Kursen oder Aktionen – das Handeln im Jugendverband ist von christlichen Werten geprägt.

KjGler*innen erleben gemeinsam Spiritualität in Gottesdiensten, Nachtgebeten, Impulsen, in der Gemeinschaft. Dort werden Veranstaltungen gemeinsam vorbereitet und durchgeführt. Hier entstehen Gespräche – im wahrsten Sinne über „Gott und die Welt“.

Neben zahlreichen Veranstaltungen von Pfarrgemeinschaften vor Ort lädt der KjG-Diözesanverband zu Aktionen und Projekten ein, in denen du Kirche und Glauben (neu) erfahren kannst, Gemeinschaft erleben darfst und dich allein oder mit anderen auf die Suche nach Gott machen kannst.


Das Symbol der KjG, der Seelenbohrer, vereint alle diese Gedanken in sich. Hier findet ihr einen Impuls zum Seelenbohrer:

Ein Seelenbohrer-Impuls

Lied: Aufstehn, aufeinander zugehn

Seelenbohrer in drei Teilen (roter Punkt beschriftet mit „Jesus“, Balken und Pfeil beschriftet mit „Bewegung“), die man wie ein Puzzle zusammensetzen kann. Für jede*n Teilnehmer*in ist auch ein kleiner Seelenbohrer vorbereitet.

Rollenspiel: In verteilten Rollen wird folgender Dialog gesprochen

Erzähler*in: Hallo, kennt ihr den Seelenbohrer, das Symbol der KjG? Wenn ihr ihn kennt, habt ihr euch schon mal mit seiner Bedeutung auseinandergesetzt? „Seelenbohrer“ – was ist das eigentlich für ein komischer Begriff? Das habe ich mir auch schon oft gedacht und deshalb die drei Teile des Seelenbohrers eingeladen, die euch ein wenig von sich erzählen möchten.

Punkt: Ich bin der Punkt, den ihr in der Mitte des Seelenbohrers findet. Oft bin ich rot, damit ich mehr auffalle, denn ich bin ein sehr wichtiger Bestandteil. Ich stehe nämlich für Jesus und seine Botschaft, nach der ihr alle euer Leben ausrichten dürft.

Balken: Ich bin der Balken, der um den Punkt herumläuft. Ich bin da, weil ihr alle Menschen seid, die ihr Leben in Gemeinschaft und aus dem Glauben heraus leben. Das finde ich ganz toll. Aber was bedeutet es eigentlich, sein Leben aus dem Glauben heraus zu leben?

Pfeil: Ich bin der Pfeil, der euch die richtige Richtung weisen möchte. Ich möchte eurem Leben Orientierung geben wie ein Wegweiser. Gleichzeitig bin ich auch dafür da, darauf zu achten, dass die KjG in Bewegung bleibt, Neues wagt, es sich nicht zu bequem macht.

Seelenbohrer wird zusammengesetzt in die Mitte gelegt

Erzähler*in: Ihr alle seid Teil dieses Seelenbohrers: Eure Mitte – man kann auch sagen euer Orientierungspunkt – ist das Leben Jesu und seine Botschaft. Ihr seid als Gruppe hier in der Ferienfreizeit in Bewegung, ihr seid aufgebrochen und habt Neues gewagt. Ihr habt euch auf Unbekanntes eingelassen. Der Pfeil weist euch die Richtung.

Der Balken steht für Euch alle. Deshalb möchte ich euch jetzt bitten eure Namen auf die kleinen Seelenbohrer zu schreiben und sie auf den Balken zu legen. Später könnt ihr sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Gemeinsames Zeichen: Als Zeichen unserer Gemeinschaft untereinander und mit Gott, wollen wir nun gemeinsam das Vater Unser sprechen und uns dazu die Hände reichen.

Lied: Die Zeit zu beginnen ist jetzt


Impulse und mehr

Wir stellen Euch als Diözesanverband Impulse und Gottesdienste für viele Anlässe zur Verfügung. Die Inhalte findet ihr in der Geistercloud. Die Zugangsdaten dazu erhaltet ihr bei unserer Geistlichen Leiterin Johanna.