Und als er sah, dass sie ihm folgten, sagte er zu ihnen: Was sucht ihr? – Joh 1,38

Eine große Frage. Was suchst du eigentlich? Ich meine nicht jetzt gerade, sondern im Leben. Du machst dein Leben fest an Werten, die du leben willst. An Zielen, die du erreichen willst. An Träumen, die du Leben willst. An Ideale, Visionen und Ideen, die du verwirklichen willst. Alles gerade etwas weit weg? Ja, das mag sein. Ich, Martin, habe aber für mich erfahren: der Weg zu deinen Antworten lohnt sich – denn er wird dich weiter zu dir selbst führen. Darum nun einmal konkret: Was genau suchst du?

Das Spice ist ein Ort, an dem wir uns gemeinsam auf diese Suche begeben. Analog und digital stellen wir diese Frage und weitere Fragen, um uns gemeinsam auf den Weg zu machen und Antworten zu finden. Weitere Informationen zum Spice und zu Veranstaltungen findest du bei Instagram: spice_bielefeld. Bei Fragen oder für weitere Informationen kannst du dich jederzeit bei Martin melden.

Gemeinsam an einem Tisch.
Gemeinsam essen am Abend.
Abendbrot eben 🍞🍴😊
An Gründonnerstag steht der gemeinsame Tisch im Mittelpunkt. Die großen Themen des Lebens spielen eine wichtige Rolle: Liebe und Verrat, Gemeinschaft und Trennung, Nähe und Distanz. Was hat das mit meinem Leben zu tun?
Lass uns beim Abendbrot darauf schauen und diesen besonderen Abend gemeinsam verbringen. Jede*r für sich - gemeinsam digital am Bildschirm. Übermorgen, an Gründonnerstag, 14.04.22 um 19:30 Uhr.
Anmelden kannst du dich hier über Instagram per Nachricht mit deiner Mailadresse. Den Link für den Abend bekommst du dann per Mail. Oder du schreibst Martin direkt unter martin.schwentker@kjg-paderborn.de.
...

Fastenzeit – wozu eigentlich weniger? 🤔
Jedes Jahr kommt sie wieder, die Fastenzeit vor Ostern. Verzichten, mal etwas ❌ sein lassen, bewusst ⚠️ konsumieren, bewusst leben – ein ‚Weniger‘ eben. Alles gut und richtig. Doch wozu eigentlich? 🧐
Vielleicht hast du dich das ja auch schon einmal gefragt und Lust und Zeit, dich gemeinsam mit anderen der Frage in diesem Jahr konkret zu stellen. Lass uns gemeinsam näher hinsehen und Antworten finden.
Wie? In jeder Woche der Fastenzeit bekommst du von Martin eine Mail, immer am Sonntag. Darin findest du ein paar Gedanken und Impulse zum ‚Weniger‘, die dich über die Woche begleiten können 💡Am Donnerstagabend jeder zweiten Woche treffen wir uns digital, um uns über unsere Erlebnisse und Erfahrungen mit dem ‚Weniger‘ auszutauschen.

Hier noch einmal zusammengefasst:
Wann? Fastenzeit 2022
Was?
digitale Impulse: an jedem Sonntag per Mail.
digitale Treffen: an jedem zweiten Donnerstag, 19:30 Uhr (03.03., 17.03., 31.03., 14.04.)
An Gründonnerstag, 14.04., wird es einen besonderen Abend geben.
Kosten? Keine

Du hast Interesse? Super! Meld dich gern bei Martin an: martin.schwentker@kjg-paderborn.de Die Mailadresse findest du auch über den Link in der Bio. Oder noch einfacher: du schickst uns hier einfach eine Nachricht mit deiner Mailadresse ☺️
Anmeldungen sind jederzeit und auch im Laufe der Fastenzeit möglich. Bei Fragen bitte auch bei Martin melden.
...

Mal eine Woche raus aus dem Alltag – für ein paar Tage Zeit für dich! ⏰🏕 Vom 07.-11.03.2022 wollen wir uns mit dir auf den Weg in Exerzitien machen, um uns in der tollen Umgebung des Klosters Münsterschwarzach am Main auf eine besondere Reise zu begeben – zu uns selbst, in unsere eigene Mitte.

Exerzitien? Was ist das denn? Exerzitien bedeutet schlussendlich nichts anderes als geistige Übung. Konkret heißt das: Dich erwarten ruhige Tage bei kreativen Angeboten mit spirituellen Impulsen, Gebetszeiten, welche dir und deinem Alltag entsprechen. Wir sind gemeinsam auf dem Weg – auch der Austausch über die gemachten Erfahrungen wird ein fester Bestandteil sein.

Du möchtest das einmal ausprobieren? Super! Meld dich bis zum 06.02. direkt über unsere Bio an! #raus #münsterschwarzach #zeitdürdich
...

Wie Gott uns schuf – für eine bunte Kirche! ⛪️🌈
Heute geht die Initiative #outinchurch an den Start. 125 hauptberufliche oder ehrenamtliche Mitarbeitende in der katholischen Kirche outen sich als LGBTIQIA+ Personen. Warum? Um konkrete Änderungen in der Kirche zu anzustoßen.
Ein unglaublich mutiger Schritt! ✊🏻
Du möchtest mehr darüber erfahren? Schau dir das Profil der Aktion an: #outinchurch
Seit heute ist außerdem eine Doku draußen, die in Zusammenarbeit mit der ARD produziert wurde. Du findest sie in der #ardmediathek : „Wie Gott uns schuf“.
#faithspacesmustbesafespaces #bunt🌈 #katholischundbunt #mutigundbunt #outinchurch
...

Vielleicht führen nicht alle Wege nach Rom – aber einer tut es auf jeden Fall!
Komm mit uns auf die Reise in die ewige Stadt. Gemeinsam mit dir wollen wir uns auf die Spuren einer jahrtausendealten Geschichte machen – und die Wurzeln des Christentums kennenlernen.
Hier ein paar Informationen:
Wann: 02.-08.10.22
Wie: Wir fahren mit dem Zug
Kosten nach Solibeitrag: 225,00 // € 250€ // 275,00€
Solibeitrag? Niemand soll ausgeschlossen werden! Da nicht jede*r sich eine Teilnahme an Veranstaltungen leisten kann, hat die KjG im Erzbistum Paderborn vor Kurzem den Solibeitrag eingeführt. Manche können weniger zahlen – andere mehr und somit auch anderen solidarisch eine Mitreise ermöglichen.
Weitere Informationen zu der Fahrt erhältst du in den kommenden Wochen.
Der Anmeldeschluss ist der 31.08.22. Die Teilnehmer*innenplätze sind begrenzt.
Die Anmeldung findest du auf der Homepage in der Bio. Du kannst uns aber auch für die Anmeldung oder weitere Fragen hier bei Instagram anschreiben.
...

Digitale Jobmesse im Erzbistum 👷🏻‍♀️👷🏼
Hast du schon einmal über einen Beruf in der Kirche nachgedacht?
Eventuell noch offene Fragen, oder generelles Interesse? 🤔💭
Dann haben wir hier etwas für dich!

Die 2. digitale Jobmesse im Erzbistum Paderborn am 22. Januar, 10:00-16:00 Uhr

Komm in den direkten Austausch mit Verantwortlichen zu den Themen Berufsgruppen, Studieren oder Arbeiten im Erzbistum Paderborn.

Alle Informationen und zur Anmeldung bekommst du unter www.erzbistum-paderborn.de/dich-schickt-der-himmel.

#erzbistum_paderborn
#gotteswerker
...

Save the date!
Pfingsten 2022 🔥🔥

Das Pfingstfest im Zelt. Dich erwarten: Keynotes, Workshops, Begeisterung, Musik, Lagerfeuer, Gemeinschaft, Jugendgottesdienst und viele junge Leute.

Wann: Sonntag, 05.Juni 2022, 12:00-19:30 Uhr
Wo: Zirkuszelt von St. Severinus Wenden 🎪

Weitere Infos folgen 🔜

#pfingsten22 #erzbistum_paderborn #taborpraynetwork #spice_bielefeld
#begeisterung🔥
...

Warum?Warten - Advent 2021
Warum warten? Advent und das Warten wollen zusammengehören. Und in jedem Jahr nehme ich mir vor, diese Zeit entspannter zu gestalten. Achtsam zu sein, ruhiger zu werden. Mir Zeit zu nehmen für mich und die wirklich wichtigen Dinge. Und in jedem Jahr stelle ich am Ende fest: War wieder nix - weder achtsam, noch besinnlich. Irgendwie fällt es schwer, ruhig zu werden in dieser Jahreszeit.
Geht es dir vielleicht auch so? Dann wäre das hier vielleicht etwas für dich. Lass uns dieses Jahr einmal gemeinsam achtsam und aktiv den Advent gestalten. Mit kleinen alltagsgerechten Impulsen, die uns durch den Advent bringen und uns die Wartezeit bewusster werden lassen.
Du bist nicht allein auf dem Weg: In kleinen digitalen Austauschrunden an den Donnerstagabenden kommen wir ins Gespräch.

Was: Impulse zum Warten im Advent per Mail / digitaler wöchentlicher Austausch
Wann: Donnerstagabende, 19:00 Uhr im Advent - 02.12./09.12./16.12./23.12.
Kosten: keine

Du hast Interesse? Meld dich bis zum 26.11.21 an. Entweder hier per Nachricht oder schreib Martin unter martin.schwentker@kjg-paderborn.de.
...

Tat.Ort.Nikolaus.
Starte deinen Ort guter Taten.

Okay, wow. Schon wieder Advent? Schon wieder ein Jahr vorbei?
Schon bald beginnt sie wieder, diese wundersame Zeit vor Weihnachten.
Voller Bilder und Dingen, die man tun möchte: Kekse backen, Glühwein trinken, "Der kleine Lord" gucken - aber vor allem: anderen eine Freude bereiten.
Mal wieder Zeit füreinander haben. Kleinere Geschenke verpacken. Für andere da sein.
Achtsam sein. Da sein, wo ich gebraucht werde.

Einer, der dies gelebt hat wie kein Zweiter ist Nikolaus. Voller guter Ideen und mutig hat er sich für viele eingesetzt.
Lasst uns ein wenig so sein wie Nikolaus.

Das Bonifatiuswerk möchte dich und euch dabei finanziell unterstützen.
Und wir euch mit der Beantragung der Förderung.
Schafft gemeinsam Orte guter Taten. Werdet kreativ und schaut, wo ihr bei euch vor Ort anpacken könnt.
Meldet eure Aktion bis zum 14.11.21 bei Johanna an (johanna.rüffin@kjg-paderborn.de) an.

Wir freuen uns auf eure Ideen!

#nikolaus #bonifatiuswerk #💪🏻❤️
...

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
Es gab ein Problem mit deinem Instagram-Feed.

Unsere kommenden Veranstaltungen im Spice:

Sinn?Los! – Aufbruch zur Mitte

Mal eine Woche raus aus dem Alltag – für ein paar Tage Zeit für dich! Kreative Angebote, Möglichkeit zu Gespräch und Gebet in der tollen Umgebung des Klosters Münsterschwarzach.

Wann: 07.03.-11.03.22
Wo: Kloster Münsterschwarzach, Würzburg
Kosten: 50€ pro Person

Du hast Interesse? Meld dich zum 06.02. hier an. Eine Info vorab: die Plätze sind leider begrenzt. 


Vielleicht führen nicht alle Wege nach Rom – aber einer tut es auf jeden Fall!

Komm mit uns auf die Reise in die ewige Stadt. Gemeinsam mit dir wollen wir uns auf die Spuren einer jahrtausendealten Geschichte machen – und die Wurzeln des Christentums kennenlernen.

Hier ein paar Informationen:

Wann: 02.-08.10.22
Wie: Wir fahren mit dem Zug
Kosten nach Solibeitrag: 225,00 // € 250€ // 275,00€

Solibeitrag? Niemand soll ausgeschlossen werden! Da nicht jede*r sich eine Teilnahme an Veranstaltungen leisten kann, hat die KjG im Erzbistum Paderborn vor Kurzem den Solibeitrag eingeführt. Manche können weniger zahlen – andere mehr und somit auch anderen solidarisch eine Mitreise ermöglichen.

Weitere Informationen zu der Fahrt erhältst du in den kommenden Wochen.

Der Anmeldeschluss ist der 31.08.22. Die Teilnehmer*innenplätze sind begrenzt.

Die Anmeldung findest du direkt unter diesen Zeilen.

Für Fragen kannst du dich jederzeit bei Johanna oder Martin melden.

Du willst mit anderen Kindern und Jugendlichen zusammen etwas bewegen und Kinder- und Jugendarbeit machen? Du willst gemeinsam mit anderen jungen Menschen eine kinder- und jugendgerechte Kirche und Gesellschaft gestalten? Dann ist eine KjG-Pfarrgemeinschaft oder Ortsgruppe genau das Richtige für dich.

Hier erfährst Du alles rund um die Gründung einer KjG-Pfarrgemeinschaft.

Die acht wichtigsten Infos und Schritte zum Erfolg sind:

1. Du bist nicht alleine: Stimme dich mit deinen Freunden*innen ab und rede mit ihnen über deinen Wunsch, eine KjG-Pfarrgemeinschaft gründen zu wollen. Schließt euch zusammen.

2. Gemeinsam seid ihr stark: Du und deine Freunde*innen haben beschlossen, dass ihr eine KjG-Pfarrgemeinschaft gründen wollt? Überlegt zusammen: Was wollen wir anbieten? Soll es eine regelmäßige Gruppenstunde für Kinder geben? Oder doch lieber eine Ferienfreizeit? Wollt ihr einen Jugendgottesdienst organisieren? Oder soll es lieber ein Spieleabend oder eine Tagesfahrt in einen Freizeitpark sein? Oder vielleicht doch am liebsten alles?

3. Dein heißer Draht zur Diözesanstelle: Wende dich an die Diözesanstelle. Du kannst dich mit allen Fragen bezüglich einer Pfarrgemeinschaftsgründung jederzeit an das Team der Diözesanstelle wenden. Dort kannst Du alle deine Fragen stellen.

4. Ein erstes Treffen vor Ort: Lade Mitarbeitende aus der Diözesanstelle oder die Diözesanleitung zu dir in die Pfarrgemeinde ein. Vor Ort könnt ihr besser alles besprechen.

5. Verbündete gewinnen – Deine Gemeinde mit einbeziehen: Sprich mit deinem Gemeindepfarrer, dem*der Gemeindereferenten*in, dem Pfarrgemeinderat und anderen Leuten, die in Deiner Gemeinde engagiert sind. Begeistere sie für die Idee einer KjG-Pfarrgemeinschaft.

6. Jetzt wird es „ernst“: Beruft eine KjG-Gründungsversammlung ein. Auf dieser Versammlung beschließt ihr, eine KjG zu gründen. Ihr gebt euch auch eine Satzung und wählt eine Pfarrleitung. Und keine Sorge. Dabei unterstützt dich der Diözesanverband sehr gerne.

7. Mitglied werden: Auf der Gründungsversammlung können nun die ersten Mitglieder der neuen KjG beitreten. Wie das geht erfährst du auf der Seite „Mitglied werden“. Nun könnt ihr die ersten Mitglieder aus eurer neuen KjG-Pfarrgemeinschaft an die Diözesanstelle melden.

8. Die Party darf nicht fehlen: Organisiert nun als frisch gebackene KjG eine Gründungsparty. Dazu könnt ihr die gesamte Pfarrgemeinde einladen. Ihr zeigt damit: Hier sind wir! Die neue KjG-Pfarrgemeinschaft ist am Start.

Die Bildungsstätte Kloster Brunnen ist das Diözesanzentrum des KjG-Diözesanverbandes Paderborn. Es liegt in der Nähe von Sundern-Endorf – im Herzen des Sauerlandes.

Neben verschiedenen Spielen für drinnen und draußen stehen den bis zu 43 Gästen des Hauses Tischtennisplatten, ein Kicker, Volleyballnetz, Schwungtuch und Jongliermaterial zur Verfügung. Musik- und Videoanlage, Beamer sowie ein Kopierer gehören ebenfalls zur Ausstattung des Hauses. Die ca. 4.000 Quadratmeter große Außenanlage verfügt über eine Terrasse mit Grill- und Feuerstelle sowie einen Bolzplatz.

Der Thomas-Morus-Kreis Paderborn e.V. verwaltet das KjG Diözesanzentrum. Der gewählte Vorstand wird von den Mitarbeitenden der Diözesanstelle unterstützt. Eine Ausführliche Information zu Kloster Brunnen und eine Übersicht über freie Termine gibt es HIER.


Renovierungswochenende 18.-20.02.2022

Du hattest lange kein Werkzeug mehr in der Hand und willst endlich mal wieder kräftig auf den Hammer hauen oder den XXL-Farbpinsel schwingen? 🔨
Dann komm zum Renovierungswochenende! Denn dort hast du eine perfekte Möglichkeit mal wieder ein wenig mit vielen anderen netten und motivierten Leuten zu werkeln und gleichzeitig dem Kloster etwas Gutes zu tun – und das alles, ohne dass du den Dreck selbst zu Hause hast 😉
Darüber hinaus soll es in diesem Jahr besonders auch um Inhaltliche Ideen gehen, wie das Haus besonders für Kinder und Jugendliche attraktiver wird und wie wir sie erreichen können.🧠
Das Miteinander kommt in keinem Falle zu kurz!
Eine Anmeldung findest du unter: https://www.kjg-paderborn.de/startseite/anmeldung/
...

Kloster Brunnen befindet sich mitten in der Natur. Umgeben von Wald und Wanderwegen könnt ihr auf ganz besondere Weise die Seele baumeln lassen. #klosterbrunnen #kjg #jugendverbandsarbeit ...

Thomas Morus - immer wieder taucht dieser Name im Kontext von KjG-Arbeit auf. Als Schutzpatron der KjG und Politiker*innen nimmt er eine besondere Rolle in dem Diözesanzentrum ein. Auch Dich wird er bei deinem Aufenthalt in Kloster Brunnen schützen. #klosterbrunnen #kjg #jugendverbandsarbeit ...

Wohnzimmer:
Super geeignet für entspannte Abende in gemütlicher Runde.

Ausstattung:
Spielesammlung, Sofaecke, Getränkegläser
...

Kloster Brunnen ist das Diözesanzentrum des @kjg_dv_paderborn. Hier finden regelmäßig PK5!-Klassenfahren und Ausbildungskurse statt. Das Logo, den sogenannten Seelenbohrer, könnt ihr an vielen Stellen in Kloster Brunnen wiederfinden. Entdeckt ihr alle? #klosterbrunnen #kjg #jugendverbandsarbeit ...

Selbstversorger*innenküche:
Kloster Brunnen kann sowohl als Voll- oder Selbstverpflegung gebucht werden. Sich selbst versorgende Gruppen finden in der Küche alles was das Herz begehrt.

Ausstattung:
Ofen, Herd, Großküchentöpfe, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Spülmaschine, Mikrowelle.
...

Das Thema Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Kloster Brunnen wird über eine nachhaltige Pallett-Heizung im Winter beheizt. Außerdem wird auf umweltfreundliche Verpflegung geachtet, die sich z.B. auf den Nestlé-Boykott des @kjg_dv_paderborn stützt. Vegetarische oder vegane Küche sind für uns kein Problem. #klosterbrunnen #kjg #jugendverbandsarbeit ...

Oberes Plenum:
Ideal für Sitzungen und Gruppenspiele.

Ausstattung:
Tische und Stühle
...

Wer - Wie - Wo - Wann - ähm und Was überhaupt? Sind noch Fragen offen geblieben, schreibe gerne an kontakt@kloster-bunnen.de oder ruf die 05251 87 54 00 an. Wir helfen Dir gerne weiter. #klosterbrunnen #kjg #jugendverbandsarbeit ...

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
Es gab ein Problem mit deinem Instagram-Feed.

Der „Kreis der Freunde und Förderer der Katholischen jungen Gemeinde im Erzbistum Paderborn e.V.“ ist der Förderverein des KjG Diözesanverband Paderborn. Bekannt ist er eher durch die Abkürzung FuF. Schon seit 1972 gibt es den FuF und er unterstützt den KjG-Diözesanverband, Bezirke und Pfarrgemeinschaften, vor allem finanziell.
Viele Mitglieder bringen sich aber auch mit ihrem persönlichen Engagement in den FuF ein oder stellen ihr Wissen zur Verfügung. Pfarrgemeinschaften können auch Anträge an den FuF stellen, wenn sie Geld für Aktionen und Ferienfreizeiten benötigen.

Wenn du einen Antrag auf Förderung deiner Aktivitäten durch den FuF stellen willst, kannst du das mit deiner Pfarrgemeinschaft oder deiner Bezirksebene tun. Du musst dich dann an den Vorstand des FuFs wenden. Über deinen Antrag wird auf der einmal im Jahr stattfindenden Mitgliederversammlung des FuFs entschieden. Die Mitgliederversammlung findet traditionell zum Libori Fest in Paderborn statt.
Der FuF hat bis jetzt u.a. folgende Aktivitäten unterstützt oder ermöglicht:

  • Förderung des Kinderwochenendes “KjG-Weekend” der KjG Hagen-Emst,
  • finanzielle Unterstützung des KjG-Balls
  • Bezuschussung der Methodenbox zum Schwerpunktthema Grenzenlos, die in jeder Pfarrgemeinschaft sind.

Mitgliedschaft

Lade dir die Beitrittserklärung für den FuF herunter oder nimm Kontakt mit der Diözesanstelle auf. Der Mitgliedsbeitrag des FuFs beträgt im Moment 12, 24, 36 Euro oder einen höheren Betrag pro Jahr.


Beitrittserklärung


Förderungen durch den FuF

Wenn eure KjG-Ortsgruppe eine neue Anschaffung für eure Gruppenstunden oder euer KjG- Leben plant und sich dafür finanzielle Unterstützung durch den FuF wünscht, dann füllt gerne das unten eingefügte Antragsformular aus und lasst es dem FuF zukommen. Dieses wird dann geprüft und ihr erhaltet eine Rückmeldung.

Den aktuellen Vorstand bilden Rene Gödde und Barbara Höltring. Aus der Diözesanleitung ist Niklas Zimmer für den FuF zuständig.

Spenden

Du kannst den FuF auch unterstützen, indem du einmalig oder regelmäßig etwas spendest. Hier sind die Bankdaten des Fördervereins:

Kontoinhaber: Freunde und Förderer der KJG e.V
IBAN: DE40472603070018500900
BIC: GENODEM1BKC

Der Diözesanauschuss (DAS) hat die Aufgabe, die Diözesanleitung bei der Leitung des Diözesanverbandes zu unterstützen.

Er ist das höchste beschlussfassende Gremium des Diözesanverbandes außerhalb der Diözesankonferenzen. Alle wichtigen Entscheidungen, die nicht im Rahmen einer Diözesankonferenz diskutiert und beschlossen werden, werden im Diözesanausschuss beraten und beschlossen.

Zu den Aufgaben des Diözesanausschusses gehören insbesondere: Vor- und Nachbereitung der Diözesankonferenz, Sorgetragen für die Durchführung der Beschlüsse der Diözesankonferenz, Inhaltliche Jahresplanung, Entsendung von Mitarbeitenden in den Finanzrat, Schlichtung und Entscheidung in Konfliktfällen.

Die Termine der Wochenendsitzungen des Diözesanausschusses findet ihr in der Terminübersicht.


Silvia Schäfers
Jana Spiegel
Aaron Böckelmann
Moritz Hachmeister
Benedikt Neumann
Lara Simon
Nathascha Tomlik
Vanessa Paschinski
Oliver Johanndrees
Leah Engel
Und du?

Die hauptamtlichen Mitarbeitenden des Diözesanbüros sorgen gemeinsam mit der Diözesanleitung dafür, dass die Aufgaben des Diözesanverbandes erfüllt werden. Sie stehen euch mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen oder Anliegen wendet euch vertrauensvoll an sie. Besucher*innen sind jederzeit herzlich willkommen!

Unsere Mitarbeiter*innen


Carsten Spiegel

Geschäftsführer
05251 87540-20
carsten.spiegel@kjg-paderborn.de

Zuständigkeiten

Finanzen, Finanzrat, Versicherung, Personal, Büroorganisation, Satzung, Mitgliedermeldung, KlosterBrunnen, FuF, TMK, Spendenbescheinigungen, Rechtliches, Diözesankonferenz, IT

Charlotte Jost

Diözesanreferentin
05251 87540-35
0159 06790354
charlotte.jost@kjg-paderborn.de

Zuständigkeiten

Prävention, Begleitung FSJ, Diözesankonferenz, KjG vor Ort


Franziska Fortströer

Diözesanreferentin
05251 87540-36
0176 36345409
franziska.fortstroeer@kjg-paderborn.de

Zuständigkeiten

Öffentlichkeitsarbeit, PK5!, Begleitung der Diözesanleitung, Bezirke


Lena Topp

Diözesanreferentin
05251 87540-32
0176 36345410
lena.topp@kjg-paderborn.de

Zuständigkeiten

Aus- und Fortbildung, KjG-Ball, Begleitung des Wahlausschusses und Diözesanausschusses


Martin Schwentker

Projektleiter Jugendspirituelles Zentrum Spice Bielefeld
05251 87540-33
0176 36321053
martin.schwentker@kjg-paderborn.de


Julia Pietscheck

Sekretärin
05251 87540-0
julia.pietscheck@kjg-paderborn.de


Petra Bielefeld

Sachbearbeiterin
05251 87540-21
petra.bielefeld@kjg-paderborn.de


Magdalena Wecker
Diözesanreferentin
(in Elternzeit)


Hast du Lust auf ein #fsj bei uns?
Bewirb dich jetzt bei uns!

Du hast Lust auf KjG bekommen? Du willst mehr über KjG erfahren?


Vielleicht bist du zufällig auf unsere Seiten gestoßen, vielleicht hast du aber auch schon mal etwas von der KjG gehört, und jetzt willst du noch mehr wissen? Oder du überlegst, ob du Mitglied werden willst? Dann stöbere gerne erstmal hier auf der Homepage. Nimm gerne auch direkt Kontakt mit einer KjG-Pfarrgemeinschaft in deiner Nähe auf oder rufe in der Diözesanstelle in Paderborn an.


Wir freuen uns auf dich.


10 Gründe Mitglied zu werden!

DU hast mit uns Spaß und entdeckst die Welt!
Es warten viele Aktionen in Gruppenstunden und Ferienfreizeiten auf dich, an denen DU als Mitglied teilnehmen kannst.
DU und DEINE Meinung sind uns wichtig!
Damit wir uns politisch für dich und für alle anderen Kinder und Jugendlichen einsetzen können.
DU testest mit uns deine Grenzen!
DU lernst Verantwortung zu übernehmen aber bist dabei nie alleine!
DU bist mit uns sicher!
Wir versichern dich bei allen KJG-Aktionen durch eine Unfall-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung
DU bist mit uns qualifiziert!
Wir bieten DIR als Gruppen- und Freizeitenleitung die Möglichkeit dich weiterzubilden, damit du über alle Erneuerungen Bescheid weißt und du immer wieder neue Spiele und Ideen lernen kannst.
DU kannst mit uns nicht nur über Glauben reden und nachdenken, sondern ihn auch erleben!
Ob fragend oder kritisch, nichts ist falsch.
DU bist Teil der Gemeinschaft!
Ohne dich gäbe es uns nicht!
DU findest echte Freunde*innen und knüpfst neue Kontakte, die über DEINEN Kirchturm hinausgehen!
Diese Freunde*innen bleiben dein Leben lang!
DU bestimmst mit, was um DICH herum passiert!
Wir geben dir die Stimme, egal wie alt du bist und ob du ein Junge oder ein Mädchen bist, bei Wahlen mitzuentscheiden
DU wirst mit uns aufmerksam auf deine Umwelt und deine Mitmenschen!
Wir haben ein Augenmerk auf die Nachhaltigkeit und auf die Rechte der Kinder und Jugendlichen.


Und jetzt?

Du hast schon mit einer KjG in deiner Nähe Kontakt aufgenommen und jetzt hast du Lust auf mehr? Dir gefallen die Gruppenstunden oder du möchtest auf eine tolle Ferienfreizeit mitfahren? Dann denk doch mal über eine Mitgliedschaft in der KjG nach. Du kannst viel mitgestalten und dich für eine kinder- und jugendgerechte Kirche einsetzen. Du möchtest in deiner Pfarrgemeinde vor Ort aktiv werden und zum Beispiel selbst eine Jugendgruppe aufbauen oder ins Zeltlager als Teamer*in mitfahren? Auch dann ist eine Mitgliedschaft was für dich.

Du kannst ab 0 Jahren beim KjG-Diözesanverband Mitglied werden. Dazu musst du (wenn über 18 Jahre) oder deine Eltern die Beitrittserklärung ausfüllen.


Als KjG-Mitglied bist Du teil einer bundesweiten starken Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die alle gemeinsam Spaß haben wollen, etwas in der Kirche und Gesellschaft bewegen wollen oder sich zum Beispiel für Nachhaltigkeit und für Kinderrechte einsetzen.

Als KjG-Mitglied stimmst du der Satzung des KjG-Diözesanverbandes Paderborn zu. Die Satzung regelt die Abläufe im KjG-Diözesanverband. Wenn du darüber mehr wissen willst, kannst du einen Blick in die Satzung werfen. Damit du auf Ferienfreizeiten und in Gruppenstunden versichert bist; damit deine KjG Angebote der Diözesanstelle in Anspruch nehmen kann (Gruppenleitungsschulungen, Fortbildungen, KjG-rollt-an! etc.), erhebt der KjG-Diözesanverband Paderborn einen Mitgliedsbeitrag. Dieser ist abhängig von deinem Alter. Näheres hierzu erfährst du direkt bei deiner KjG vor Ort.

Im folgenden Video erfährst du was mit dem Geld, das jährlich von den Mitgliedern eingezogen wird, passiert.

Wo bleiben die Mitgliedsbeiträge?

KjG vor Ort

Du kannst dich auch erstmal unverbindlich über die KjG vor Ort in deiner Nähe informieren. Hier findest du eine Übersicht über die KjG-Pfarrgruppen im Diözesanverband Paderborn.

Hellweg

KjG Herz-Jesu, Lünen-Brambauer

KjG St. Georg, HammInstagram

KjG Liebfrauen, HolzwickedeInstagram

KjG St. Johannes-Baptist, Warstein-Allagen

KjG St. Johannes-Baptist, Warstein-Niederbergheim

KjG St. Margaretha, Warstein-Sichtigvor

KjG Erwitte | Instagram

Hochsauerland-Waldeck

KjG St. Nikolaus, Olsberg | Instagram

KjG St. Petrus und Andreas, Brilon

KjG St. Laurentius, Rösenbeck | Instagram

KjG Heilige Familie, Wehrstapel | Instagram

KjG St. Andreas, Velmede | Instagram

KjG St. Michael, Holthausen | Instagram

Hochstift
Ostwestfalen-Lippe
Ruhrgebiet

KjG St. Bonifatius, Dortmund-Mitte

KjG Clenik, Dortmund-Brackel

KjG Vom Göttlichen Wort, Dortmund-Wickede

KjG St. Maria-Heimsuchung, Dortmund-Bodelschwingh | Instagram

KjG St. Karl Borromäus, Dortmund-Dorstfeld

KjG St. Bonifatius, Hagen-Haspe  | Instagram

KjG Heilig Geist, Hagen-Emst  | Instagram

KjG St. Dreifaltigkeit, Herne-Holthausen

KjG St. Josef und St. Barbara, Herne

KjG St. Marien, Herne-Baukau | Instagram

KjG Heilige Familie, Herne-Holsterhausen

KjG BaJoMi, Wanne-Eickel | Instagram

Südsauerland Siegen

KjG St. Anna Finnentrop-Lenhausen

KjG St. Elisabeth, Benolpe

KjG St. Maria Geburt, Drolshagen-Hützemert

KjG St. Clemens, Drolshagen  | Instagram

KjG St. Martinus, Olpe

Westliches Sauerland

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) steht für selbstorganisierte Jugendverbandsarbeit in der katholischen Kirche. Als Dachverband von 17 katholischen Jugendverbänden, in denen rund 660.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 28 Jahren organisiert sind, ist seine wichtigste Aufgabe die Interessenvertretung seiner Mitglieder in Politik, Kirche und Gesellschaft.

Die im BDKJ organisierten katholischen Jugendverbände befähigen Kinder und Jugendliche zu kritischem Urteil und eigenständigem Handeln aus christlicher Verantwortung. Dazu gehört der Einsatz für eine gerechte und solidarische Welt. Er versteht sich als gesellschaftliche Kraft in der Kirche und wirkt bei der „Entwicklung von Kirche, Gesellschaft, Staat und internationalen Beziehungen“ mit. Darüber hinaus kümmert sich der BDKJ um die Absicherung der finanziellen Förderung und unterstützt die katholischen Jugendverbände als Dachorganisation in vielen Belangen.

Als einer der größten Jugendverbände im Deutschen Bundesjugendring (DBJR), bringt sich der BDKJ aktiv in jugendpolitische Fragen ein. Außerdem vertritt der BDKJ die katholische Jugend unter anderem im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) und ist damit eine wichtige Stimme des Deutschen Laienkatholizismus.

Der Vorstand des BDKJ-Diözesanverbandes Paderborn ist derzeit durch Annika Manegold, Helena Schmidt und Jan Hilkenbach besetzt. Oberstes beschlussfassendes Gremium ist die BDKJ-Diözesanversammlung, die einmal jährlich tagt.

Der BDKJ wurde 1947 in Hardehausen gegründet und hat in seiner 70-jährigen Geschichte seine Schwerpunkte bewahrt: Katholisch. Politisch. Aktiv.


KjG als starker Verband im BDKJ

Der KjG-Diözesanverband ist aktives Mitglied im BDKJ, um dort zusammen mit anderen katholischen Kinder-und Jugendverbänden politisch zu arbeiten.

Finanzrat

Der Finanzrat unterstützt den geschäftsführenden Vorstand des Diözesanverbands in Finanzangelegenheiten. Der Finanzrat berät und beschließt über die Verwendung und Bereitstellung von finanziellen Mitteln. Dazu gehört z.B. dass er den Etat beschließt und über größere Investitionen und Anschaffungen entscheidet.

Satzungsausschuss

Der Satzungsausschuss hat den Überblick über die Satzung des Diözesanverbandes und pflegt mögliche Satzungsänderungen, nachdem diese z.B. auf der Diko beschlossen wurden, in die Satzung ein. Ihn könnt ihr auch als Leiter*innen von KjG-Ortsgruppen um Beratung und Unterstützung anfragen, wenn ihr Fragen zu eurer Satzung habt oder plant über Veränderungen abzustimmen.

Wahlausschuss

Der Wahlausschuss hat den Überblick über neu zu wählende Ämter innerhalb der KjG z.B. auf der Diko. Er kümmert sich darum, dass Kandidat*innen für die verschiedenen Ämter gesucht werden und bereitet die Kandidat*innen auf die Wahl vor. Zudem informiert der Wahlausschuss regelmäßig im Rahmen der Bezirkskonferenzen über die Strukturen und die verschiedenen Ämter und Gremien der KjG.

AG Nachhaltigkeit

Unsere AG Nachhaltigkeit beschäftigt sich mit allen Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit & Ökologie. Mehr Infos zu diesem Bereich findest Du auf der Themenseite Nachhaltigkeit.

AG Digitalisierung

Unsere AG Digitalisierung berät den KjG-Diözesanverband über sinnvolle Nutzung von digitalen Tools für die Jugendarbeit. Zuständige Ansprechperson für die AG ist unser Diözesanleiter David.

Die Diözesankonferenz ist die Mitgliederversammlung und das oberste beschlussfassende Gremium im KjG-Diözesanverband Paderborn. Sie trifft im Rahmen der Grundlagen und Ziele der KjG sowie der Satzung des Diözesanverbands und der Beschlüsse der Organe des KjG Diözesan- und Bundesverbands grundlegende Entscheidungen über die Arbeit des „KjG-Diözesanverband Paderborn e. V.“ Das bedeutet, dass besonders wichtige Anträge und Wahlen durch dieses Gremium gehen müssen.


Stimmverteilung

Hellweg8
Hochsauerland-Waldeck 8
Hochstift12
Ostwestfalen-Lippe8
Ruhrgebiet10
Südsauerland Siegen6
Westliches Sauerland8
Gesamt60

Stimmverteilung für Diözesankonferenz 2022 (Stand: 31.12.2021)

Diözesankonferenz 2022

Die Diözesankonferenz 2022 tagt vom 23.-25. September 2022 im Jugendhof Pallotti. Alle Informationen findest du in Kürze HIER.

AO-Diözesankonferenz 2022

Alle Infos zur außerordentlichen Diözesankonferenz 2022 findest du HIER.

Diözesankonferenz 2021

Alle Infos zur Diözesankonferenz 2021 findest du HIER.

Diözesankonferenz 2020

Alle Infos zur Diözesankonferenz 2020 findest du HIER.


Anmeldung